Leckere Apfelstrudel

slide
  • Portionen: 6
  • Typ :
  • Vorbereitung : 80 min.
  • Die Küche art: Österreich
  • Quelle : Dominika Huszarikova
Achtung Wettbewerb!
Dezember Wettbewerb - Wirst du kochen? Mach mit, indem du ein Rezept hinzufügst und du bist im Spiel
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Leckere Apfelstrudel backen wir so: Teig nach Wünsch selbst zubereiten bzw. gekauften Teig vorbereiten. Rosinen mit Rum beträufeln und ziehen lassen.

  • Schritt 2.

    Für die Nussbrösel die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Semmelbrösel zugeben und bei maßvoller Hitze langsam goldbraun rösten. Gegen Schluss die Nüsse einrühren, kurz durchrösten und wieder vom Herd nehmen.

  • Schritt 3.

    Äpfel schälen, blättrig schneiden und rasch mit Zitronensaft beträufeln. Dann, je nach Säure der Äpfel, mehr oder weniger Zucker beigeben, Nelkenpulver sowie eine kräftige Prise Zimt untermischen.

  • Schritt 4.

    Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen, eine passende Backform mit Butter ausstreichen.

  • Schritt 5.

    Den vorbereiteten Strudelteig am besten so aufbreiten, dass der Strudel dann auf einem Backpapier zu liegen kommt. Nussbrösel auf etwa die Hälfte des Teiges verteilen. Äpfel sowie Rosinen darüberstreuen. Restliche Teigfläche großzügig mit flüssiger Butter bestreichen, Ränder seitlich einschlagen und den Strudel einrollen.

  • Schritt 6.

    Die Enden gut verschließen und den Strudel mithilfe des Backpapiers in die Form heben.

  • Schritt 7.

    Je nach Teig mit flüssiger Butter oder Ei bestreichen und 45 Minuten goldbraun backenFertigen Strudel herausheben, überkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Lauwarm oder kalt auftragen mit Vanillesoß! Mahlzeit!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.