Gefüllte Kohlblätter mit Senf-Kartoffelpüree

slide
  • Portionen: 4
  • Typ : Kompliziert
  • Vorbereitung : 120 min.
  • Die Küche art: europische
  • Quelle : Beata Koptarova
Achtung Wettbewerb!
Dezember Wettbewerb - Wirst du kochen? Mach mit, indem du ein Rezept hinzufügst und du bist im Spiel
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Kohlblätter:

  • Senf-Kartoffelpüree:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Wir waschen die Kohlblätter. Genügend Wasser in den Topf geben, zum Kochen bringen und die Blätter darin ca. 30 Sekunden blanchieren, dann mit kaltem Wasser abkühlen und abtropfen lassen.

  • Schritt 2.

    Wir reinigen die Pilze auf der Füllung, waschen und trocknen die Karotten, Sellerie und Thymian. Den Knoblauch schälen und mit dem Mixer zusammen mit den Champignons grob mischen. Wir putzen Karotten, Sellerie und Schalotten und schneiden sie in kleine Würfel. Wir reißen die Thymianzweige ab.

  • Schritt 3.

    Fünf Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, das Pilzfleisch mit dem vorbereiteten Gemüse anbraten. Wir bedecken Madeira, fügen Haferflocken und Mehl zum Einwickeln hinzu und lassen es quellen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Mischen Sie ein Ei in die Mischung.

  • Schritt 4.

    Die Masse in Kohlblätter aufteilen, einwickeln, fest aufrollen und mit Faden zusammenbinden. 3 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Rouladen von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit wenden wir die Brötchen einmal.

  • Schritt 5.

    Wir putzen und waschen die Kartoffeln auf dem Püree. Wir kochen sie in leicht gesalzenem Wasser etwa 15 Minuten lang. Die Milch mit etwas gemahlener Muskatnuss aufkochen. Wir gießen Wasser über gekochte Kartoffeln und rühren sie um. Gekochte Milch, 2 EL Butter, Senf dazugeben und mit Salz würzen.

  • Schritt 6.

    Den Rosenkohl waschen, tief entfernen, die Blätter zupfen und die Butter in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Die Rouladen halbieren und mit rosa Kiel und Kartoffelpüree servieren.

  • Schritt 7.

    Tipp: In den Herbst- und Wintermonaten kann man frischen Rosenkohl im Supermarkt kaufen. Greifen Sie meist nach kleinen und geschlossenen Köpfen, die aromatisch und am längsten fest sind.

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.