Schweinekarree mit Rotkraut und gebackenen Kartoffeln

slide
  • Portionen: 4
  • Typ : Kompliziert
  • Vorbereitung : 120 min.
  • Die Küche art: österreichische
  • Quelle : Diana Palejova
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Schweinekarree:

  • Rotkraut:

  • Kartoffeln:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Wir waschen, trocknen und salzen das Fleisch. Mit zerdrücktem Knoblauch bestreuen, mit Kümmel und Gewürzen bestreuen. Geschnittene Zwiebeln und etwas Wasser zum Fleisch geben.

  • Schritt 2.

    Die zugedeckten in einen vorgeheizten Ofen geben und ca. 2 Stunden backen. Während des Backens gießen.

  • Schritt 3.

    In der Zwischenzeit dem Rotkraut zubereiten, den Zucker in den Topf geben und karamellisieren lassen, das Öl dazugeben, den Kohl in dünne Nudeln schneiden und mit etwas Wasser aufgießen. Schmoren, bis es weich ist. Zum Schluss mit Zucker und Preiselbeeren Marmelade abschmecken.

  • Schritt 4.

    Wir waschen die Kartoffeln gründlich und schneiden sie in Viertel. Wir legen sie auf ein gefettetes Backblech, bestreuen sie mit amerikanischen Gewürzen und beträufeln sie mit Olivenöl.

  • Schritt 5.

    Schweinekarree servieren mit Rotkraut und gebackenen Kartoffeln. Guten Appetit!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.