Hähnchenbrustrollen mit Garnelencreme und Erbsenpüree

slide
  • Portionen: 4
  • Typ : Mäßig
  • Vorbereitung : 90 min.
  • Die Küche art: europische
  • Quelle : Beata Koptarova
Achtung Wettbewerb!
Dezember Wettbewerb - Wirst du kochen? Mach mit, indem du ein Rezept hinzufügst und du bist im Spiel
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Wir waschen, trocknen und halbieren die Hähnchenbrust. Mit Folie abdecken und mit dem Fleischstößel langsam oben und unten einklopfen. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

  • Schritt 2.

    Garnelen und Käse in eine Schüssel geben, mit einem Stabmixer zu Püree mischen, aber nicht ganz glatt streichen, mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie unterrühren und die Fleischscheiben damit einreiben. Wir rollen auf und fixieren mit Zahnstochern.

  • Schritt 3.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brötchen anbraten. 150 ml Brühe zugeben, 50 ml Sahne, Pfeffer einrühren und zugedeckt 5-6 Minuten bei reduzierter Temperatur garen. Wir drehen die Rollen in der Soße.

  • Schritt 4.

    In der Zwischenzeit die Erbsen mit der restlichen Gemüsebrühe und Sahne 4 Minuten kochen lassen. Mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und Muskat würzen. Wir mischen mit einem Stabmixer, aber nicht ganz glatt.

  • Schritt 5.

    Wir servieren Hähnchenbrustrollen mit Garnelen Soße und Erbsenpüree. Guten Appetit!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.