Rindergulasch mit Kartoffelgratin

slide
  • Portionen: 8
  • Typ : Kompliziert
  • Vorbereitung : 240 min.
  • Die Küche art: österreichische
  • Quelle : Dominika Huszarikova
(3.67 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Rindergulas

  • Kartoffelgratin

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Das Rindergulasch wie folgt zubereiten: Die Zwiebel schälen und in kleinere Stücke schneiden.

  • Schritt 2.

    Wir waschen das Rindfleisch, schneiden es in größere Würfel. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel goldbraun braten.

  • Schritt 3.

    Fleisch dazugeben und 15 Minuten garen. Mehl, Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer, Gulasch würze hinzufügen und mischen. Mit Brühe beträufeln und 1 Stunde köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und mit Brühe bedecken.

  • Schritt 4.

    Kochen, bis das Fleisch weich ist. Konzentrieren Sie das fertige Gulasch nach Bedarf mit Mehl.

  • Schritt 5.

    Gratinierte Kartoffeln: Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Kreise schneiden. Wir lagern sie in einer Auflaufform.

  • Schritt 6.

    Eier, Sahne und Salz in einer Schüssel verquirlen. Auf die Kartoffeln gießen. Den geriebenen Käse auf die Kartoffeln geben und mit Alufolie abdecken. 1 Stunde bei 200 °C im Ofen backen.

  • Schritt 7.

    Fertige Kartoffeln werden mit Gulasch serviert. Guten Appetit!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.