Frikandel Kartoffel Pfanne mit Tzaziki

slide
  • Portionen: 6
  • Typ : Mäßig
  • Vorbereitung : 80 min.
  • Die Küche art: Niederland
  • Quelle : Jannik Oberlies
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen

Früher haben wir immer wenn wir in der Niederlande unterwegs waren am Heimweg Frikandeln mitgebracht, inzwischen bekommt man sie aber auch bei uns in fast jedem Supermarkt.


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Die Kartoffeln werden klein gewürfelt, die Zwiebel geschält und in Streifen geschnitten.

  • Schritt 2.

    Die Frikandeln auftauen lassen und kleinschneiden. Knoblauch und Kräuter, wenn sie frisch sind hacken.

  • Schritt 3.

    Für das Tzatziki je 1/3 der Zwiebel (gewürfelt) und Knoblauch in den Joghurt geben und die Gurke mit rein reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4.

    Eine Pfanne oder Grillplatte erhitzen und als Erstes die Kartoffelwürfel gut von allen Seiten anbraten, da sie nicht vorgekocht werden braucht dies ein wenig. Die Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und die Frikandeln anbraten bis sie rundherum schön Farbe angenommen haben.

  • Schritt 5.

    Die geviertelten Champignons mit den restlichen Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern anbraten und anschließend die Kartoffeln und Frikandeln wieder dabei geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat abschmecken.

  • Schritt 6.

    Das Gericht kann natürlich nach Belieben angepasst werden, ich habe im Endeffekt nur das verwendet was wir noch Zuhause hatten. :D Lasst es euch schmecken!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.