Gebackener mexikanischer Reis

slide
  • Portionen: 6
  • Typ : Mäßig
  • Vorbereitung : 60 min.
  • Die Küche art: mexikanische
  • Quelle : Tobias Huszarik
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin kurz anbraten. Nach einer Weile gehackten Knoblauch und gehackten Pfeffer hinzufügen und noch eine Weile anbraten.

  • Schritt 2.

    Als nächstes den gemahlenen roten Pfeffer darüber streuen, mischen und eine Weile duften lassen. Achten Sie darauf, dass das Paprikapulver nicht anbrennt, da es sonst bitter wird.

  • Schritt 3.

    Zum Schluss das Hackfleisch in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und anbraten, bis es in kleine Stücke zerfällt.

  • Schritt 4.

    Dosentomaten hinzufügen, die Flamme reduzieren, die Pfanne schließen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Reis nach Anleitung kochen.

  • Schritt 5.

    Zum Schluss mit mexikanoschegewürz würzen, Mais und abgespülte Bohnen untermischen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

  • Schritt 6.

    Den Reis mit der fertigen Sauce vermischen, die Mischung in eine Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen und kurz im Ofen backen. Ich habe auch etwas Käse hineingemischt. Guten Geschmack!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.