Zwetschgen-Mohn-Strudel

slide
Achtung Wettbewerb!
Dezember Wettbewerb - Wirst du kochen? Mach mit, indem du ein Rezept hinzufügst und du bist im Spiel
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Wir legen Pflaumen an den Straßenrand, Blätterteig, der sich in der Mitte des Strudels befinden wird. Den restlichen Teig gleichmäßig mit Mohn bestreuen – etwa zwei Drittel der Menge verwenden.

  • Schritt 2.

    Dann gießen Sie das Rumaroma und Puderzucker. Wir schneiden die Kompottpflaumen in Stücke. Wir müssen sie nicht alle verwenden, nur 2/3 einer Tasse reichen aus. Wir verteilen sie auf dem Weg.

  • Schritt 3.

    Wir legen hier und da dünne Butterscheiben auf den ausgekleideten Teig, bestreuen ihn mit den restlichen Mohnblumen und rollen vorsichtig, ausgehend von der Region mit Pflaumen. Am Ende werden wir die Straße richtig verbinden und abbiegen.

  • Schritt 4.

    Den Strudel mit einer Gabel einstechen, mit Weiß einreiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In einen vorgeheizten Backofen geben und bei 180° ca. 45 Minuten backen. Wir können die Temperatur am Ende des Backens senken. Das fertige auskühlen lassen und erst dann schneiden.

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.