Hausgemachte Waffeln mit Vanillecreme und frischen Früchten

slide
  • Portionen: 6
  • Typ : Mäßig
  • Vorbereitung : 60 min.
  • Die Küche art: international
  • Quelle : Beata Koptarova
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Waffeln:

  • Vanillecreme:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Er siebt einfaches Mehl und Backpulver in eine größere Schüssel. Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Wir teilen die Eier in Eigelb und Eiweiß auf. Das Eiweiß zu einem Hartschaum schlagen.

  • Schritt 2.

    Eigelb mit Öl, Milch und Vanillepaste verquirlen und zu den losen Zutaten geben. Gut mischen und das geschlagene Eiweiß dazugeben. Das Eiweiß vorsichtig unter die Mischung mischen und mindestens 15 Minuten ruhen lassen.

  • Schritt 3.

    In der Zwischenzeit bereiten wir Vanillecreme zu. Das Eigelb mit Maisstärke verquirlen. Den Zucker mit der Milch im Dampf auflösen und das geschlagene Eigelb nach und nach in die heiße Milch geben.

  • Schritt 4.

    Kochen, bis die Sauce dick genug ist, etwa 5 Minuten. Die Sauce darf uns nicht kochen, sonst kollidiert sie. Zum Schluss die Vanillepaste unterrühren.

  • Schritt 5.

    Das Waffeleisen erhitzen und mit einem Ölspray einfetten. Die Waffeln etwa 5-10 Minuten backen. Das hängt von der Art des Waffeleisens ab. Waffeln werden mit Vanillecreme serviert, mit frischen Früchten bestreut und mit Minze garniert.

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.