Gefüllte Topfenknödel

slide
Achtung Wettbewerb!
Dezember Wettbewerb - Wirst du kochen? Mach mit, indem du ein Rezept hinzufügst und du bist im Spiel
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Wir müssen einen glatten Teig für Topfenknödel erarbeiten. Wir bereiten es aus Butter, Kristallzucker, weichem Hüttenkäse, halb grobem Mehl und Eiern zu.

  • Schritt 2.

    Wir verarbeiten alle Zutaten von Hand zu einem glatten Teig. Aus dem Teig machen wir Knödel, die wir mit Früchten füllen. Gefüllt werden die Knödel am besten mit Erdbeeren, Zwetschgen oder Marillen. Ich habe es mit einer halbierten Marillen gefüllt.

  • Schritt 3.

    Die Knödel in kochendem Wasser etwa 10-15 Minuten garen.

  • Schritt 4.

    Die fertigen Fruchtknödel in Semmelbrösel wickeln und mit der gebratenen Butter übergießen. Guten Appetit!

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.