Erdbeer-Galettes

slide
  • Portionen: 4
  • Typ : Mäßig
  • Vorbereitung : 45 min.
  • Die Küche art: italienische
  • Quelle : Jan Wiesmann
(5 / 5)
  • Geeignet für: Mittagessen


Wir brauchen:

Rezept Schritt für Schritt

  • Schritt 1.

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Schritt 2.

    Butter in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, Dinkelmehl, kaltes Wasser und Zucker hinzufügen. Die Mischung mit den Händen kneten, bis die gesamte Butter geschmolzen ist, und einen kompakten Teig herstellen, der sich zu einer Kugel formen lässt.

  • Schritt 3.

    Wenn der Teig sehr dünn ist, bestäuben Sie ihn mit etwas mehr Mehl – ​​sollte er krümelig sein, verrühren Sie ihn mit etwas Wasser

  • Schritt 4.

    Die Teigkugel in Frischhaltefolie einwickeln und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 5.

    Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Speisestärke und Zitronensaft vermischen.

  • Schritt 6.

    Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank, bearbeiten Sie ihn mit den Händen, teilen Sie ihn in 3 gleiche Teile und rollen Sie jeden zu einem kleineren Kreis mit einer Dicke von 3-4 mm aus.

  • Schritt 7.

    Die Kreise müssen nicht vollkommen regelmäßig sein und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn sie an den Rändern einreißen.

  • Schritt 8.

    Geben Sie ⅓ der Erdbeerfüllung in die Mitte jedes Kreises und lassen Sie zu den Rändern etwa 1,5–2 cm Freiraum.

  • Schritt 9.

    Falten Sie den restlichen Teig an den Rändern zur Mitte hin. Alle 3 Galettes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, in den auf 170–180 °C vorgeheizten Backofen schieben und 25 Minuten backen.

Bemerkungen (0)

Hast du eine Frage? Oder Lob? Kommentar zum Rezept

Um das Rezept zu kommentieren musst du einloggen.